Literatur von Paul Bekker

Schriften und Bücher

Oskar Fried. Werden und Schaffen, Harmonie Berlin 1907

Jacques Offenbach, Marquardt & Co, Berlin 1909

Das Musikdrama der Gegenwart, Strecker & Schröder, Stuttgart 1909

Beethoven, Schuster & Loeffler, Berlin 1911. (1931 erschien die 40. Auflage).
Übersetzt u.a. ins Schwedische (1916) und Hebräische

Franz Liszt, Velhagen & Klasing, Bielefeld und Leipzig 1912

’Parsifal’-Schutz?, Frankfurter Societäts-Druckerei Frankfurt 1912

Zweck und Ziele des Männergesangs, Dürerbund München 1914

Das deutsche Musikleben. Versuch einer soziologischen Musikbetrachtung,
Schuster & Loeffler, Berlin 1916

Die Sinfonie von Beethoven bis Mahler, Schuster & Loeffler Berlin 1918

Politik und geistige Arbeit, in: Das Flugblatt, Heft VI, Norbert Einstein (Hrsg.)
Tiedemann & Uzielli Verlag Frankfurt 1918

Franz Schreker, Schuster & Loeffler, Berlin 1919 (Reprint Aachen 1983)

Kunst und Revolution, Frankfurter Societäts Verlag, Berlin 1919

Neue Musik, Hrsg.: Kasimir Edschmid, Erich Reiss Verlag Berlin 1919

Gustav Mahlers Sinfonien, Schuster & Loeffler, Berlin 1920

Die Weltgeltung der deutschen Musik, Schuster & Loeffler Berlin 1920

Beethoven, Ludwig van – [Opp. 33, 119, 126] Bagatellen [Op. 33, 119 und 126].
München, Drei Masken 1920

Kritische Zeitbilder, Schuster & Loeffler, Berlin 1921
Neuauflage in: Gesammelte Schriften, Bd. 1, mit Einleitung von Andreas Eichhorn, Olms, Hildesheim 2014, auch als E-Book

Klang und Eros, Schuster & Loeffler, Berlin 1922

Robert Schumann. Gesammelte Schriften, Hrsg. Paul Bekker,
Volksverband der Bücherfreunde Berlin 1922

Neue Musik, Schuster & Loeffler Berlin 1923

Die Bedeutung der Musik für die künstlerische Körperschulung. In: Ludwig Pallat, Franz Hilker (Hrsg.): Künstlerische Körperschulung, Breslau, Ferdinand Hirt, 1923, S. 71 ff.

Richard Wagner. Das Leben im Werk, Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart 1924

Wesensformen der Musik, Novembergruppe Berlin 1925

Von den Naturreichen des Klanges, Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart 1925

Musikgeschichte als musikalische Formwandlung, Deutsche Verlagsanstalt Stuttgart 1926 (Neuauflage 1976) Übersetzung ins Japanische

Materiale Grundlagen der Musik, Universal-Edition Wien 1926

Organische und mechanische Musik, Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart 1927

The Story of Music, Englische Übersetzung, W.W. Norton & Co New York 1927

Das Operntheater, Quelle & Meyer Leipzig 1931

Briefe an zeitgenössische Musiker, Max Hesses Verlag, Berlin 1932

Juifs, éducateurs dans la Musique, in: Cahier Juifs, No. 5/6, Sep/Nov 1933, Paris 1933, S. 252-261

Wandlungen der Oper, Orel Füssli Verlag, Zürich und Leipzig 1934
(Neuauflage 1973)

The Changing Opera, Englische Übersetzung, New York 1935

The Story of the Orchestra, W.W.Norton & Co. New York 1936, Übersetzung ins Koreanische 2004


Archive

Ein Großteil von Paul Bekkers Nachlass
befindet sich im Archiv der Yale University, New Haven

In Deutschland baut die
Akademie der Künste Berlin seit 2011 ein Paul Bekker-Archiv auf


postum:
Literatur und Aufsätze von und über Paul Bekker (Auswahl)

Ulrich Weisstein (Hrsg.): The Essence of Opera, New York 1969

Paul Bekker: An Kurt Weill (1932)

ders.: Weills Eternal Road (1937). In: David Drew (Hrsg.): Über Kurt Weill, Frankfurt 1975, S. 85 und S. 124

Attila Csampai und Dietmar Holland (Hrsg.): Richard Wagner. Tristan und Isolde, darin:
Paul Bekker: Musik als Handlung, Reinbek bei Hamburg 1983, S. 202-217

Attila Csampai und Hans-Klaus Jungheinrich (Hrsg.): Richard Wagner. Tannhäuser, darin:
Paul Bekker: Wagners Tannhäuser: Stoff, Musik und Dramaturgie, Reinbek bei Hamburg 1986, S. 210-235

Paul Bekker, Das Orchester. Geschichte, Komponisten, Stile,
Thomas M. Höpfner (dt. Übersetzung). Deutsche Erstausgabe, Kassel 1989

Elmar Bozzetti: Das Jahrhundert der Widersprüche. Musik im 19. Jahrhundert, Frankfurt 1991

Christopher Hailey (Hrsg.): Catalogue of the Paul Bekker Collection,
(Music Library of Yale University) o.O., o.J. (New Haven 1993)

Christopher Hailey: Musical Expressionism: the search for autonomy, in: Expressionism reassessed, Manchester University Press 1993

Joachim Martini: Paul Bekker. Ein Botschafter der Musik, Unveröffentlichtes Vortragsmanuskript 1994

Christopher Hailey (Hrsg.): Paul Bekker/Franz Schreker
Briefwechsel mit sämtlichen Kritiken Bekkers über Schreker
, Aachen 1994

Vera Baur: Paul Bekker. Eine Untersuchung seiner Schriften zur Musik, Aachen 1998

Musik in Geschichte und Gegenwart. Allgemeine Enzyklopädie der Musik, (Neuausgabe) Personenteil, Bd. 2, Kassel Stuttgart 1999, Sp.968 ff.

Andreas Eichborn (Hrsg.): Der Geist unter dem Pferdeschwanz,
Paul Bekkers Aufsätze aus dem Pariser Tageblatt 1932-1934
, Saarbrücken 2001

Marion Linhardt (Hrsg.): „Warum es der Operette so schlecht geht“. Ideologische Debatten um das musikalische Unterhaltungstheater (1880-1916), in: Maske und Kothurn. Internationale Beiträge zur Theaterwissenschaft, 45. Jg., Heft 1-2, Wien, Köln, Weimar 2001

Andreas Eichhorn: Paul Bekker. Facetten eines kritischen Geistes, Aachen 2002

Richard Klein, u.a. (Hg.): Paul Bekker, Musik & Ästhetik, Heft 77, Januar 2016, Stuttgart